equality of opportunity for all
equality of opportunity for all

Willkommen, Wanderer

Auf unserer bescheidenen Insel in mitten des Web. Das Wenige, dass die karge Natur des Sandes uns überlässt, wollen wir mit dir teilen. So ruhe dich aus von deinen beschwerlichen Reisen und nimm dir ein paar Körnchen Zeit, komme wieder zu Kräften.

Lass uns erzählen, was uns in diese Einöde getrieben, was uns zusammenhält, die wir uns EOFA nennen. Lass dir berichten von unserem Pfad, unserem Schicksal, unserer Ehre. Die Hallen vor denen du dich befindest waren einst lebendiger, ein Treffpunkt für Reisende und Unsereins. Drücke dein Ohr an die alten Gemäuer, lausche dem leisen Flüstern von Wind und Sand. Und dann sprich was dich zu uns geführt und was dir widerfahren auf deinen Wegen.

Das Band der Freundschaft möge uns verbinden von nun an, auf dass du wiederkehren mögest, nach diesem Besuch noch viele weitere Male. Trinke mit aus unserer Schale gefüllt vom klaren Kristall der Quelle dieser Insel. Lass uns uns vorstellen, unsere Bruderschaft, unsere Freunde, unser Gildenleben. Denn nur dem, den man kennt, kann man vertrauen.

Auch werden wir dir unsere Gewölbe zeigen, in denen wir unser Wissen über die Welt gesammelt haben und, so GRenth will, auch weiter verewigen werden. Doch bevor wir immer tiefer in die Vergangenheit hinabsteigen, lass uns darüber reden was Tyria bewegt, was es Neues in Cantha gibt, und was gerade in Elona aktuell ist. Im Augenblicke noch schreiben wir an diesem Kapitel, bevor wir es schließlich zu den bisherigen Berichten legen werden, in unser Archiv. Auch deine Geschichte soll hier der Vergänglichkeit entrissen werden, so du nur willst.

Nehme nun Teil an unserem Mahle, teile mit uns Wasser und das Brot. Dieser Tag geht zu Ende und wir wollen ihn verabschieden wie einen guten Freund. Auch für dich kommt die Zeit in der du gehen musst, doch zu jeder Stunde wird dir unsere Insel offen stehen. Falls dich das Schicksal wieder in unsere Nähe führen sollte, so hinterlasse eine kleine Geschichte in unserem Forum. Es ist immer eine Freude, von alten Bekannten zu hören, was ihnen geschehen.

Und nun nehme diesen Augenblick als Geschenk an dich und bewahre ihn in dir. Möge er dich immer an uns erinnern und dir Hoffnung schenken. Verliere ihn nicht, denn nicht einmal GRenth könnte ihn wiederfinden.